Category: Kolumne / Editorial

Witz 185 – wieso die seelische Intelligenz wirksamer ist als die künstliche Intelligenz

Witz 185 – wieso die seelische Intelligenz wirksamer ist als die künstliche Intelligenz

Die enormen Leistungen und Potenziale der Künstlichen Intelligenz (KI) wurden spätestens mit dem Erfolg von „ChatGPT“ deutlich. Der Chatbot erstellt in Sekundenschnelle Texte, Gutachten, Bilder oder Musikstücke. Auf Knopfdruck kann die KI Millionen von Gerichtsurteilen prüfen oder vergleichen. In der medizinischen Diagnose kann sie anhand von Röntgenbildern präzise Krankheits-Muster erkennen.

König der Zerrissenheit  –  Kulturpsychologische Betrachtungen zur Krönung von King Charles und der Identitätskrise Britanniens

König der Zerrissenheit  –  Kulturpsychologische Betrachtungen zur Krönung von King Charles und der Identitätskrise Britanniens

Armer King Charles: Sichtbar unangenehm drückt die Last der zwei Kilogramm schweren Krone (oder präziser: four pounds) auf sein Haupt. Die Krönungsfeierlichkeiten erzeugen keine Aufbruchsstimmung, sondern sie umweht eine melancholische Atmosphäre. Der ganze Pomp …

‚Wisch und weg‘ – Einige Anmerkungen zu Frühfolgen des zeitgenössischen Umgangs mit zu viel Vielfalt und zu wenig Ein- und Ausfalt

‚Wisch und weg‘ – Einige Anmerkungen zu Frühfolgen des zeitgenössischen Umgangs mit zu viel Vielfalt und zu wenig Ein- und Ausfalt

Neulich im Unterricht (standesgemäß: während der Lehre): Nachdem wir im Rahmen einer vorangegangenen Sitzung im Modul „Einführung in die Wirtschaftspsychologie“ die in (sicherlich fast) allen Lehrbüchern der Wirtschaftspsychologie gängige Definition von&für ‚Wirtschaftspsychologie‘ behandelt hatten …

Zwischen Zeitenwende und Zuversicht: „Die Menschen verharren im permanenten Wartezustand, der das Land lähmt“

Zwischen Zeitenwende und Zuversicht: „Die Menschen verharren im permanenten Wartezustand, der das Land lähmt“

Panzerdebatten, Wohlstandssorgen und verschämter Konsum: Rund ein Jahr nach Kriegsbeginn ist Deutschland hin- und hergerissen, sagt Rheingold-Chef Stephan Grünewald in einem Interview mit Sonja Álvarez. Der Psychologe erklärt, wie die Nation tickt.

Endliche Endlosigkeit

Endliche Endlosigkeit

Zur Wirkung der Drei-Kanal-Projektion Tears in Rain mit 708 Farb- und Schwarzweiß-Fotografien von Damian Zimmermann. Der Titel der Arbeit spielt auf die berühmten Sätze der technoiden Figur Roy Batty in der Schlusssequenz des Films Blade Runner an, in denen sie davon spricht, dass all die Erfahrungen, die sie gemacht hat, mit der Zeit verloren gehen […]

Ein Wort zum Mittwoch

Ein Wort zum Mittwoch

In den 60er Jahren – als die populäre Musik noch „Beat-Musik“ hieß – erfuhr man von neuen ‚Hits‘ erst dann, wenn diese als ‚Single‘ in den Plattenläden zu kaufen waren oder man sie im Radio wie etwa dem Piratensender ‚Radio Caroline‘ (https://de.wikipedia.org/wiki/Radio_Caroline) zu hören bekam. Jedoch bereits im Vorfeld gab es bei gegebenem Anlass Gerüchte, […]

Nach oben